Advent-Snacks


Die Vorweihnachtszeit ist die emotionalste, konsumbereiteste Zeit des Jahres.
Kein Wunder also, dass gerade im Advent das Aufkommen an kommunikativem Content besonders hoch ist.
In einer solchen Phase der Reizüberflutung ist es nicht leicht, sich aus der Masse der Beiträge hervorzuheben.
Clevere Unternehmen und Marken setzen gerade dann den kurzen, aufmerksamkeitsstarken Snack-Content ein, um ihre Botschaften oder Markenwerte zu kommunizieren.
Mit Erfolg – wie Beispiele aus den vergangenen Jahren zeigen.

Hier einige Beispiele dafür, was man in der Advents- und Weihnachtszeit so alles einsetzen kann:
Hier gibt es einen interessanten Blogartikel dazu.

Der Kurzvideo Adventskalender

Bereits mehrmals haben wir für unsere Kunden Adventskalender realisiert.
Für den Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS e.V.) war’s zuletzt ein Twitter-Adventskalender mit 24 Kurzvideos zu Ernährungs- und Bewegungsthemen mit gebrandetem Intro und Outro.
Ein beispielhaftes Türchen:

Der Rätsel Adventskalender

24 kleine Rätsel sorgen für Unterhaltung, erhöhen die Sympathiewerte und verbessern den Social Media Erfolg.
Für Semmel-Concerts haben wir zuletzt den “Sound of Hollywood” Kalender entwickelt, 24 animierte GIFs, die jeweils einen Hollywoodfilm darstellten und die als Ratespiel auf Facebook eingesetzt wurden. Mit Erfolg.

Hier zwei beispielhafte Türchen:

Snack-Content im Advent - der Snack-Content-Adventskalender (Hier dargestellt: Ein Türchen aus dem Hans Zimmer-Adventskalender für Semmel Concerts)

Snack-Content im Advent – der Snack-Content-Adventskalender (Hier dargestellt: Ein Türchen aus dem Hans Zimmer-Adventskalender für Semmel Concerts)

Ein Türchen aus dem "Sound of Hollywood" Adventskalender

Ein Türchen aus dem “Sound of Hollywood” Adventskalender

Der GIF Adventskalender

Analog zum Kurzvideo-Adventskalender ist auch ein GIF Adventskalender vorstellbar, der Ihre Zielgruppen täglich auf’s Neue amüsiert.

#Xmas4punkt0 – Der ultimative Adventskalender

In diesem Jahr starten wir mit der Aktion #Xmas4punkt0 etwas ganz Neues.
Wir kreieren 24 coole Kurzvideos, die das Thema Weihnachten zum Teil hipstermäßig modern interpretieren, aber gleichzeitig jeweils ein adventliches Thema beleuchten.
In den täglichen Social Media Postings wird auf Long-Content verlinkt, der detaillierter über das jeweilige Thema informiert, natürlich ebenfalls sympathisch und unterhaltsam.
Lasst euch überraschen. Wenn die Aktion startet, verlinken wir sie hier.

Snack-Content Adventsgrüße

Sollte ein ganzer Adventskalender mit 24 Snack-Content Pieces Ihr Budget sprengen oder aus anderen Gründen nicht in die Planung passen, so können Sie das Prinzip auch auf 4, 5 oder 6 Content-Pieces reduzieren. Diese lassen sich dann als Grüße zu den Adventssonntagen, zu Weihnachten oder Silvester einsetzen.
Zum Beispiel so:

Gruß_GIF zum ersten Advent

Gruß_GIF zum ersten Advent

Animierte Fotos

Habt ihr keine Weihnachtsvideos, aber schöne Weihnachtsfotos? Kein Problem, denn aus Fotos kann man Videos machen und damit den Aufmerksamkeits- und Sympathiefaktor erhöhen.
Schaut hier.

Danke-Snacks

Wann ist besserer Zeitpunkt, sich mal bei Kunden und Partnern zu bedanken als im Advent? Unsere Danke-Snacks sind Kurzvideos oder GIFs, die personalisierbar und individualisierbar sind – und die beim Empfänger erfahrungsgemäß so gut ankommen, dass sie sofort im Kollegenkreis weitergeleitet werden.
Von der Länge her variieren die Danke-Snacks zwischen 15 und 45 Sekunden.
Schaut hier.

Die weihnachtliche Infografik

Infografiken bringen komplexe Themen übersichtlich auf den Punkt, nicht nur im Advent. Im Advent jedoch erzeugen sie emotional mitunter mehr Aufmerksamkeit als zu anderen Jahreszeiten. Daher wäre zu überlegen, ob man für Sie relevante Marken-Themen weihnachtlich aufbereitet und im Advent publiziert.
Beispielhaft zeigen wir eine Infografik zum Thema “Snack-Content im Advent”:

Infografik: 10-Snack-Content Tipps für die Advents- und-Weihnachtszeit - von koelnkomm

Infografik: 10-Snack-Content Tipps für die Advents- und-Weihnachtszeit – von koelnkomm

Das weihnachtliche Erklärvideo

Analog zur weihnachtlichen Infografik wäre auch ein weihnachtliches Erklärvideo denkbar.
Hier geht zu weiteren Infos über koelnkomm-Erklärvideos.

Die Snack-Content Weihnachtskarte

Zu guter Letzt – die Snack-Content Weihnachtskarte.
Digitale Weihnachtskarten sind nichts Neues, aber wenn sie mit Hilfe von Bewegtbild für noch mehr Emotion und Aufmerksamkeit sorgen, dann ist das schon etwas Besonderes. Dramaturgisch sollten sie übrigens nicht einfach per E-Mail verschickt werden. Eine E-Mail Vorankündigung wäre in Ordnung. Der eigentliche Versand jedoch geschieht am besten per Downloadlink, zum Beispiel mit WeTransfer Und wenn Ihr WeTransfer Plus-Account dann noch weihnachtlich gebrandet ist – perfekt.

Was kosten Advent-Snacks?

Sie möchten auch Advent-Snacks einsetzen? Oder zumindest wissen, was das kostet?
Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage:

Anfrage