In 5 Stunden zum Snack-Content Profi – vier exklusive Workshops warten auf euch

Video-Snacks mit dem Smartphone - Workshops der Snack-Content Academy



Snack-Content ist kurz, pfiffig, überraschend und überzeugt mit guten Engagement-Raten.
Sekundenkurze Instagram- oder Vine-Videos, platziert auf Facebook, Twitter & Co., Snapchat Stories oder die neuen Cinemagraphs – alles Formate, die ihr zwar beauftragen, aber auch selber machen könnt, wenn ihr’s denn könnt ;-)
Zum Können braucht ihr einen guten Workshop. Davon gibt es jetzt gleich mehrere, in Deutschland und in der Schweiz.

Snack-Content Workshops für Mitarbeiter in Unternehmen oder Privatinteressierte

Die Einsatzbereiche von Snack-Content sind vielfältig: Anteasern eines Blogartikels oder YouTube-Videos, Imageaufbau, Erhöhung des Bekanntheitsgrades, Mitarbeitergewinnung, Unterstützung der journalistischen Berichterstattung, Abonnentengewinnung, Erhöhen der Followerzahl, Event-Emotionalisierung, vieles ist denkbar und wird bereits erfolgreich praktiziert.
Lest hierzu meinen Artikel: So nutzen Sie Snack Content für ihr Social Media Marketing

So vielfältig wie die Einsatzbereiche sind auch Zielgruppen, für die sich ein Workshop lohnt – eigentlich alle, die im Web Inhalte, also Content verbreiten.

Inhalte der Snack-Content Workshops

Welche Snack-Content Formate gibt es?
Wie entwickelt man Storytelling?
Welche Ausstattung ist notwendig?
Was ist bei der Konzeption zu beachten?
Wie hoch sind die Produktionskosten?
Bevor der praktische Teil beginnt, vermitteln wir die Basics. Detailliert und anschaulich stellen wir die verschiedenen Formate und deren Vorteile anhand von Fallbeispielen vor.

Ideal für Anfänger, gut für Fortgeschrittene

Nach der Theorie folgt die Praxis. Smartphone raus und rein ins Video-Dreh-Vergnügen.
Zunächst in der Gruppe und dann allein erstellt ihr Kurzvideos. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene kommen dabei auf ihre Kosten.
Ihr erlernt StopMotion- und Realfilmtechniken sowie jede Menge Tricks, wie man Kurzvideos überraschend und interessant gestaltet.
Ihr lernt die daran beteiligten Apps kennen, einschließlich der perfekten Vertonung.

Dabei werdet ihr auch Livestreaming kennenlernen. Zudem wird eine Snapchat-Story erstellt.

Für Unternehmen sind unsere Workshops ein gutes Investment:
Ihr(e) Mitarbeiter werden in die Lage versetzt, den so wichtigen Bewegtbild-Content selber zu erstellen.

Diese Argumente sprechen für den Snack-Content Workshop:
1. Hoher praktischer Nutzen
2. Viel Know How zu Kurzvideos und Snapchat
3. Alle Inhalte sind sofort umsetzbar, beruflich wie privat
4. Praxiserfahrene Dozenten

Die Dozenten: zwei erfolgreiche Praktiker des Snackable Content

Bettina Werren und ich gelten als Vorreiter im Bereich der Snack-Content Produktion in Deutschland und der Schweiz.

Das Spezialgebiet von Bettina ist die Konzeption und Produktion von Snack-Content, insbesondere mit der Smartphone-App Vine und mit Snapchat. Bettina ist zudem Beraterin und Dozentin für Experience Marketing, Influencer Relations und Customer Experience. Als „Frau W.“ bewegt sie sich aktiv in der Social Media Community. Hauptberuflich ist sie Leiterin „Inszenierung im Raum“ bei SRF (Schweizer Radio und Fernsehen) und verantwortet dort mit den Teams Eventmarketing und Regie die Inszenierung der Marke bei Events, Aussenauftritten und in Sendungen.

Was mich betrifft, ich bin Geschäftsführer bei koelnkomm socialmedia und habe in den letzten Jahren eine Reihe von erfolgreichen Snack-Content Kampagnen für Marken wie Coca-Cola, Porsche, Fujitsu, Jägermeister oder Sky kreiert und produziert. Ich bin Kooperationspartner von Twitter Deutschland und Vine-Dozent an der Jung von Matt Academy. Man lädt mich des öfteren als Keynote Speaker auf großen Veranstaltungen ein. Meine Kampagnen erzielen gute Engagementraten, Reichweiten und Interaktion.
Dieses Wissen gebe ich in den Workshops gern an euch weiter.

Sehen wir uns am Freitag, den 10.06.2016 in Zürich? Oder an einem der drei anderen Tage?

Unsere Workshopreihe setzt auf Exklusivität. Wenig, aber gut – unter diesem Motto sind für 2016 nur vier offene Snack-Content Workshops geplant.
Die erste Veranstaltung findet am Freitag, den 10. Juni 2016 von 13-19 Uhr in Zürich statt.
Die Veranstaltungen danach sind am Freitag, 09.09.2016 in Köln, am Freitag, 14.10.2016 in Zürich und am Freitag 18.11.2016 in Berlin
Werdet ihr teilnehmen?

Hier geht’s zu weiteren Informationen und der Anmeldung:
Freitag, 10. Juni 2016 in Zürich
Freitag, 9. September 2016 in Köln
Freitag, 14. Oktober 2016 in Zürich
Freitag, 18. November 2016 in Berlin
Ach ja, einen Twitter-Hashtag hat die Workshopreihe natürlich auch: #VideoSnacks

franz-josef baldus,

koelnkomm socialmedia geschäftsführer & Leiter der Snack-Content Academy

publiziert am 04.04.2016