Instagram Update setzt 3D Touch in Szene

Gestern gab's ein Instagram Update für's iPhone 6s 📱 #instagram #update #iphone #apple

Ein von FJBaldus (@koelnkomm) gepostetes Video am


Schneller und leichter ans Ziel: Beim neuesten Update der Instagram App vom 2. Februar 2016 sind iPhone 6s Besitzer eindeutig im Vorteil. Denn die neuen Features unterstützen endlich die grandiosen 3D Touch Gesten (Peek und Pop) des iPhone 6s. Sich Inhalte ansehen ohne sie zunächst wirklich zu öffnen: Das funktioniert jetzt auch bei Instagram. Was hat sich im Detail verändert?

Einfacher suchen und direkter agieren

In der Gitteransicht der Such- und Entdeckeroption sowie in der Profilansicht reicht ab sofort ein längeres Halten auf dem Bild. Ruck zuck bekommt man den Post größer angezeigt.

Gestern gab's ein Instagram Update für's iPhone 6s 📱 #instagram #update #iphone #apple

Ein von FJBaldus (@koelnkomm) gepostetes Video am

Ein Wisch nach oben und die Optionen „Gefällt mir“, „Kommentieren“ oder „Als Nachricht versenden“ erscheinen. Dieses Feature ist nicht ganz neu und ist sowohl für ältere iPhones (Januar 2016) als auch für Android Handys (Dezember 2015) ohne 3D Touch verfügbar.
Beim iPhone 6s funktioniert das Feature natürlich mit 3D Touch.
Doch die zwei weiteren Features sind nur speziell für das iPhone 6s verfügbar. Ab sofort heißt es auch im Feed „3D Touch“en.
Ob Profil oder Hashtags: Einfach direkt „3D-Touch“en und Schwupps ist eine Vorschau der letzten relevanten Posts zu sehen. Sobald der Post geöffnet ist, hat man auch automatisch Zugriff auf weitere Optionen wie den Post liken oder den Hashtag als Nachricht senden.
Besonders gut gefällt mir der neue, schnellere Zugriff auf die App. Vom Homescreen aus „3D Touch“en auf das Instagram Icon und ein Kurzbefehle (short-cut)-Menu öffnet sich.
In null Komma nichts springt man auf diese Weise vom Homescreen zur Fotofunktion oder kann sich sofort seine Direktnachrichten anschauen.

Gestern gab's ein Instagram Update für's iPhone 6s 📱 #instagram #update #iphone #apple

Ein von FJBaldus (@koelnkomm) gepostetes Video am

Fazit

Dieses Update ist für iPhone 6s Besitzer toll. Endlich kann man auch bei Instagram von den 3D Touch Funktionen profitieren. Alles ist schneller und viel intuitiver. Es macht einfach Spaß, mit den neuen Features zu spielen und effektiver in die Interaktion zu gehen. Und wer weiß, mich würde es nicht wundern, wenn „3D Touch“en das neue Trendwort für das kommende Jahr wird ;-)

franz-josef baldus,

koelnkomm socialmedia geschäftsführer

publiziert am 03.02.2016