Lehrauftrag für Snack-Content an der Cologne Business School (CBS)

Prof. Dr. Julia Maintz, Dean of Media Management an der Cologne Business School (CBS)

Prof. Dr. Julia Maintz, Dean of Media Management an der Cologne Business School (CBS)




Snack-Content wird nicht nur immer wichtiger für den Erfolg im Internet, sondern ab sofort auch Unterrichtsfach an einer der renommiertesten Fachhochschulen Deutschlands, der Cologne Business School (CBS).

Snack-Content wird Hochschul-Unterrichtsfach

Die CBS wurde 2016 im Hochschulranking der WirtschaftsWoche bereits zum zweiten Mal als beste private Fachhochschule Deutschlands ausgezeichnet.
Ihre Innovationskraft sieht man aktuell daran, dass die CBS die erste Hochschule in Deutschland sein wird, die die neue Bewegtbild-Disziplin des Snack-Content zum Unterrichtsstoff erhebt.
„Wir wollen unseren Studierenden im englischsprachigen Masterprogramm Digital Marketing die besten Grundlagen für ihren beruflichen Erfolg bieten – und da gehören Kreation und Produktion von hochwertigem Bewegtbild-Content wie Kurzvideos, GIFs, Cinemagraphs & Co. heute zwingend mit dazu“, so Prof. Dr. Julia Maintz, Dean of Media Management an der CBS. „Die Notwendigkeit hierfür ergibt sich aus der veränderten Konzentrationsfähigkeit der Internetnutzer, die auf Plattformen wie Facebook schon nach wenigen Sekunden entscheiden, ob sie sich mit einem Unternehmens-Posting beschäftigen oder weiterscrollen. Nur diese Zeitspanne steht einem Unternehmen folglich zur Verfügung, um relevante Aufmerksamkeit für Botschaften oder Markenimpulse herzustellen.
Zudem folgen sowohl die Kreation als auch die Produktion der kurzen Snack-Content Formate anderen Gesetzmäßigkeiten als bei längerem Content.
Das Storytelling muss sehr schnell auf den Punkt kommen. Produziert wird häufig mit dem Smartphone anstatt mit herkömmlichen Videokameras oder den Post-Produktions-Mechanismen aus der früheren Zeit.
Dem möchten wir mit dem neuen Studienangebot Rechnung tragen.“

Der Snack-Content Unterricht startet bereits im Februar 2018 – und ich habe nicht lange gezögert, als man mir diesen ganz besonderen Lehrauftrag angeboten hat, auch wenn es sicher etwas gewöhnungsbedürftig für mich sein wird, in meiner Heimatstadt Köln den Unterricht in englischer Sprache abzuhalten.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:
Infografik: Die Snack-Content Formate
Die Snack-Content Kampagnenstruktur

Abonnieren Sie unsere WhatsApp Snacks, den täglichen Newsletter zu Videomarketing und Snack-Content.
Hier geht’s zu Infos und zur Anmeldung

Publiziert am 25.01.2018

Franz-Josef Baldus, Akademieleiter der Snack-Content Academy Deutschland

Franz-Josef Baldus, GF koelnkomm kommunikationswerkstatt