Print-Snacks. Snack-Content für Ihre Print-Produkte

Print-Produkte sind auch im Online-Zeitalter noch sehr lebendig. Nach wie vor werden Broschüren, Kataloge, Magazine & Zeitschriften gedruckt – und im Marketing erfolgreich eingesetzt.
Das Online-Zeitalter bietet sogar mehr Möglichkeiten als früher, den Erfolg von Print-Produkten zu vergrößern und ihre Reichweite in Websites, Newslettern oder Sozialen Netzwerken zu erhöhen.

Snack-Content steigert Bekanntheit und Reichweite Ihrer Print-Produkte

Um im Internet überhaupt wahrgenommen zu werden, müssen Sie in Sekundenschnelle die Aufmerksamkeit Ihrer Freunde, Follower und Betrachter erringen – und auf Ihre Drucksache lenken.
Bei der Vielzahl der Content-Impulse im Netz und in Sozialen Netzwerken kommt es hierbei auf die ersten 3-8 Sekunden an.

Hierfür ist Snack-Content ideal.
Kurze Bewegtbild-Formate wie Kurzvideos, GIFs, Cinemagraphs o.ä. sorgen dafür, dass Ihre Zielgruppen im Netz fast zwangsläufig über Ihren Content, sprich über Ihre Drucksache „stolpern“.
Die Folge: Mehr Aufmerksamkeit, mehr Likes, mehr Kommentare, mehr Teilen – und dadurch mehr Bekanntheit, Reichweite und Erfolg.
Wir nennen diesen auf Ihr Print-Produkt fokussierten Content „Print-Snacks“ – da er hohe Aufmerksamkeit generiert, schnell konsumiert ist, rasch für Sympathie sorgt und Ihren Zielgruppen garantiert „schmecken” wird.

Ihr Print-Produkt als Snack-Content Hauptdarsteller

Planen Sie zusätzlich zu den Kosten für Entwicklung & Druck immer auch ein kleines Budget für Kreation & Produktion von „Snack-Content Pieces” mit ein, bei denen Ihr Print-Produkt der sympathisch unterhaltsame Hauptdarsteller ist – und dadurch die volle Aufmerksamkeit bekommt.

Da die Preise einzelner Snack-Content Pieces je nach Art und Aufwand schon bei etwa 125 EUR beginnen und im Durchschnitt nur um die 350 EUR kosten, lassen sich bei einem Snack-Content Budget von z.B. 950 EUR drei bis fünf Kurzvideos, GIFs o.ä. erstellen.
Das ist unter Umständen schon ausreichend, um über das ideale Aufmerksamkeits-Werkzeug in Sozialen Netzwerken, Ihrem Newsletter oder Ihrer Website zu verfügen.

Snack-Content, eine kleine, aber gute Investition

In jedem Fall ist Snack-Content eine gute Investition in Bekanntheit und Reichweite Ihrer Print-Produkte. Gemessen an den durchschnittlichen Gesamtkosten einer Drucksache ist Snack-Content zudem eine eher kleine Investition.

Wo und wie werden Print-Snacks eingesetzt?

Die Einsatzmöglichkeiten der Print-Snacks sind mannigfaltig.
Kurzvideos, GIFs, animierte Fotos oder andere Snack-Content Formate wirken erfolgreich:
> auf Websites
> in Landingpages
> in Präsentationen
> in Newslettern
> in E-Mail-Signaturen
> auf Facebook, Twitter, Instagram & Co.
> auf Snapchat
> und so weiter

Immer beliebter: Das Making Of

Die Aufmerksamkeit auf Ihre Drucksache lässt sich noch weiter steigern, indem Sie Making Of-Material produzieren.
Immer größer wird das Interesse Ihrer Zielgruppen, bei Kreation, Design, Fotoshootings, Produktion oder der Snack-Content Entwicklung Ihrer neuen Drucksache quasi live dabei zu sein.
Auch von diesen Prozessen können Sie Snack-Content erstellen.
Zeitnah gepostet schaffen Sie so bereits Sympathie und Vorfreude, noch bevor Ihre Drucksache überhaupt zur Verfügung steht.
Ein weiteres Plus.

Interessiert?
Dann nehmen Sie HIER Kontakt zu uns auf, zum Beispiel für ein unverbindliches Angebot.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:
Unsere Snack-Content Packages

Franz-Josef Baldus, Akademieleiter der Vine Academy Deutschland

Franz-Josef Baldus, GF koelnkomm kommunikationswerkstatt

franz-josef baldus,

geschäftsführer koelnkomm kommunikationswerkstatt

publiziert am 13.01.2017