Print-Snacks - damit Ihre Print-Produkte digital richtig durchstarten


Print-Snacks - mit Kurzvideo, GIF und Foto Ihre Drucksachen online bewerben

Print-Snacks – mit Kurzvideo, GIF und Foto Ihre Drucksachen online bewerben

Hier wird das Buch “Videos in der Unternehmenskommunikation” beworben, dessen Mitautor ich bin.

Wenn Sie als Unternehmen eine Drucksache produzieren, dann geschieht die nie aus Spaß an der Freud, sondern immer um ein Erfolgsziel zu erreichen.
Erfolgsziele können sehr unterschiedlich sein. Meist sollen sie Themen kommunizieren, Image aufbauen oder verkaufen.
Ganz gleich welches Ziel Ihre Broschüre oder Ihr Katalog verfolgt, es wird nur dann erreicht, wenn Ihre Drucksache nach der Produktion auch erfolgreich beworben bzw. kommuniziert wird.
Das reine Auslegen in der Lobby reicht da nicht aus.

Ihre Zielgruppen müssen (im Internet) von Ihrer Drucksache erfahren

Ihre Zielgruppen müssen aktiv von der Existenz Ihrer Drucksache erfahren, damit sie die gewünschte Wirkung erzielt.
Dabei kommt dem Online- und Social Media-Marketing heutzutage eine enorme Bedeutung zu.
Im Internet können Sie Ihrer Drucksache eine Reichweite geben, die mit Offline-Maßnahmen nur schwer oder sehr teuer erreichbar wäre.
Sie werden also fast zwangsläufig hingehen und die Existenz Ihrer Drucksache auf Ihrer Website, Ihrem Blog oder Ihren Social Media Plattformen kundtun.

Visueller Content ist der beste Content

Um Ihre Broschüre oder Ihren Katalog den Zielgruppen zu kommunizieren, stehen Ihnen im wesentlichen zwei Formate zur Verfügung: Text und Visuelles.
Für den Einsatz von visuellem Content sprechen einige Fakten:
> Visueller Content wird 40 x mehr geteilt als andere Inhalte
> Postings mit Bild und Bewegtbild haben eine etwa 300% höhere Interaktionsrate als Postings mit Text
> Videos werden von den Suchmaschinen gut gerankt
> Kurze Videos erreichen die besten ROI (Return of Invest) Raten
> Die Zahl der auf Mobilgeräten angeschauten Videos und GIFs vervielfacht sich Jahr für Jahr

Ihre Drucksache braucht visuellen Content in Form von „Print-Snacks“

Kurze visuelle Bewegtbild-Formate wie Kurzvideos, GIFs, Fotos & Co. bezeichnet man als „Snack-Content“, weil sie schnell konsumiert sind und beim Betrachter Glückshormone ausschütten.
Mit den „Print-Snacks“ haben wir ein Produktpaket entwickelt, das Ihnen gleich mehrere Formate an visuellem Content zur Verfügung stellt – und das Ihnen obendrein noch einen klaren Sympathie- und Marken-Mehrwert bietet.
Die Bestandteile des Produktpaketes sind:
> ein Kurzvideo
> ein GIF
> ein Foto

Für das Kurzvideo entwickeln wir aus dem Thema der Drucksache eine kleine sympathische Story und setzen sie aufmerksamkeitsstark in 10 bis 50 Sekunden Länge um. Ihre Drucksache wird quasi zum Hauptdarsteller eines kleinen Videos – mit der Konsequenz, das man Ihre Drucksache wahrnimmt, sie länger betrachtet und sympathischer empfindet als ein reines Fotos oder reiner Text.
Beispiel:

Für das GIF wird keine eigene Story entwickelt. Hier geht es mehr um einen zusätzlichen kleinen, aber wirksamen Bewegtbild-Impuls, den Sie auf Ihrer Website, Ihrem Blog oder Ihren Social Media Accounts setzen können.
Beispiel:

Print-Snack GIF für den Attersee

Print-Snack GIF für den Attersee

Mit dem Foto runden wir unser Paket ab. Sie bekommen also nicht nur die neuen, innovativen Bewegtbild-Formate, sondern zudem auch die altbewährte Form des visuellen Contents.
Beispiel:

Print-Snacks für den Attersee: Broschürenfoto

Print-Snacks für den Attersee: Broschürenfoto

Aktuell: Kooperation mit antalis

Aktuell hat eine Kooperation mit antalis begonnen, der europäischen Nr. 1 in Sachen Papier.
Im Rahmen dieser Zusammenarbeit erstellen wir Print-Snacks für das Unternehmen und seine Kunden.

Fazit

Keine Drucksache mehr ohne visuellen Content zu ihrer Vermarktung. Keine Drucksache mehr ohne Print-Snacks.
Die Kosten eines Print-Snacks Produktpaketes sind im Vergleich zu Entwicklung und Produktion Ihrer Drucksache moderat.
Es gibt also kein vernünftiges Argument, im Falle einer unternehmerischen Drucksache auf Print-Snacks zu verzichten.

Hier klicken – und das Video mit vielen Beispielen anschauen.

Interessiert?
Dann nehmen Sie HIER Kontakt zu uns auf.

Franz-Josef Baldus, Akademieleiter der Vine Academy Deutschland

Franz-Josef Baldus, GF koelnkomm kommunikationswerkstatt

franz-josef baldus,

geschäftsführer koelnkomm kommunikationswerkstatt

aktualisiert am 20.03.2019