Warum Snack-Content?

Studien belegen: Die Aufmerksamkeitsspanne des Menschen gegenüber Internetinhalten sinkt. Durchschnittlich nur 1,7 Sekunden entscheiden im Netz darüber, ob Ihre Botschaft überhaupt angeschaut wird oder nicht.
Video ist in dem Zusammenhang die klare Nummer Eins – deutlich aufmerksamkeitsstärker (und auch emotionaler) als reiner Text oder die Kombination von Text + Foto.
Im Idealfall ziehen Sie also Ihre Nutzer ab der ersten Sekunde in eine Videostory hinein, die Ihre Botschaft relevant vermittelt.
Wenn dies eine kurze Botschaft bzw. ein kurzes Video ist, dann sprechen wir von Snack-Content – häufig auch “Snackable Content”, “Snacksize Content” oder „Visual Micro Content“ genannt.
Doch nicht nur Kurzvideos gehören zum Snack-Content. Auch zahlreiche Sonderformate gibt es inzwischen.

Snack-Content ist ideal, um entweder eine eigenständige schnelle Markenbotschaft zu vermitteln, oder um die Aufmerksamkeit für eine (verlinkte) längere Botschaft herzustellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden