Vine Famous in 3 Monaten: Ralf aus Bielefeld

Twitra - Vine Famous in drei Monaten


Es gibt sie, die kleinen und großen Erfolgsgeschichten mit Vine Kurzvideos. Hier ist eine davon – und sie kommt aus Deutschland.

@Twitra: Über 12.000 Follower in drei Monaten

Ralf aus Bielefeld ist im Juni 2014 über die Kurzvideo-App Vine gestolpert und war bereits nach den ersten Film-Versuchen “infiziert”. Als Unternehmer und Reiseveranstalter sah er in Vine das Potenzial, den Mix seines Social Media-Marketings zu ergänzen, aber in erster Linie hat er einfach Spaß an den kreativen Kurzvideos. Bereits zuvor hat Ralf Videos auf dem Smartphone erstellt – und auf herkömmlichem Weg mit “Cute Cut” & Co bearbeitet.

Mit Song-Persiflagen zum Vine-Erfolg.

Ralf orientiert sich bei Vine an drei Grundsätzen: kontinuierlich posten, witzige Videos posten und aus Spaß die Songs von follower-starken anderen Vinern lustig interpretieren.
Und das sieht dann so aus (Lautsprecher einschalten!):

Original / Jay Hayden (189 Tsd. Follower)

Ralf / revined von Jay Hayden

Regelmäßig wird Ralfs Arbeit dadurch belohnt, dass die entsprechenden Vine-Künstler seine Videos revinen, also teilen und damit einem riesigen Publikum öffnen.
Die Folge: mit bereits über 12.000 Followern ist Ralf auf dem besten Weg, Vine Famous zu werden – und das in nur knapp 3 Monaten.
Lieber Ralf, Du machst uns viel Spaß und wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg.

autor: franz-josef baldus,
koelnkomm socialmedia
geschäftsführer
Akademieleiter Vine-Academy

publiziert am 22.08.2014