Vor der Ernte kommt die Saat - der Videomarketing Beratungs-Termin


Video ist gut. Video mit Videomarketing ist besser

Kurze, kreative Videos (auch Snack-Content genannt) sind überall auf dem Vormarsch. Ob auf Websites, in Social Media Kanälen, auf Messeständen, in Präsentationen oder in Messenger-Nachrichten, überall setzt sich der schnelle, emotionale und informative Snack-Content durch und ist daher die erste wichtige Voraussetzung für Ihren Erfolg.

Mindestens genauso wichtig ist aber die Frage, wo, wann und wie Ihr Snack-Content Kurzvideos platziert wird. Wenn Sie Ihre Videos einfach nur posten, besteht die Gefahr, dass sie von der Wirkung her verpuffen – vergleichbar mit Saatkörnern, die man ja auch nicht einfach irgendwo hinlegt, sondern die nur unter bestimmten Voraussetzungen zu einer guten Ernte führen.

Wenn man bei dem Bild von Saat und Ernte bleibt und sich diese Voraussetzungen genauer anschaut, so gibt es für den Videoerfolg vier wichtige Faktoren:

Die Saatkörner > Ihre Videos
Guter Snack-Content zeichnet sich durch sekundenkurzes Storytelling, pfiffige Kreation und adäquate Produktion aus – wobei in den meisten Fällen die Produktion mit einem Smartphone ausreicht. Entscheidend beim Snack-Content ist die Kraft der Idee. Die totale Perfektion der produktionstechnischen Umsetzung kann im Einzelfall sogar kontraproduktiv sein.

Der fruchtbare Boden > Ihre Video-Zielgruppen und -Regionen
Richtig erfolgreich ist ein Kurzvideo, wenn es bei den relevanten Zielgruppen gut ankommt – wobei „ankommen“ durchaus wörtlich gemeint ist:
Das Video muss die Zielgruppe im Sinne von Wahrnehmung überhaupt erstmal erreichen – und das ist nicht immer nur dort, wo IHR UNTERNEHMEN gerade seinen Social Media Kanal hat, sondern dort, wo DIE ZIELGRUPPE sich im Internet bewegt. Dort ist der fruchtbare Boden, auf den Sie Ihre (Video-) Saatkörner platzieren sollten.
Im Einzelfall empfiehlt es sich, die Zielgruppe als „Persona“ zu definieren, denn das erleichtert die Suche nach den fruchtbaren Böden.

Die Aussaat > Ihre Video-Distribution
Sind die fruchtbarsten Böden identifiziert, dann beginnt die Saat. Der Snack-Content wird platziert, die Saatkörner eingepflanzt – uns zwar strategisch geplant als owned, shared, earned und paid Content, der permanent beobachtet, analysiert und ggf. nachjustiert wird.

Die Ernte > Ihr Video-Erfolg
Der Erfolg von Snack-Content Videos bemisst sich an der Frage, in welchem Maße Ihre entsprechenden Kommunikationsziele erreicht werden. Sofern möglich, sollte dies gemessen und in Relation zum eingesetzten Budget gesetzt werden.
Die Kommunikationsziele sind mannigfaltig, wobei der Aufbau von Bekanntheit, Marke und Sympathie, sowie Verkaufsförderung zu den häufigsten Zielen gehören.

Der Videomarketing Beratungs-Termin

Videomarketing ist ein komplexes Thema, das wir in Kooperation mit einem spezialisierten Partner anbieten. Gemeinsam mit der Kölner Agentur netspirits haben wir eine speziell auf Snack-Content zugeschnittene Strategie entwickelt, die mit einem „Videomarketing Beratungs-Termin“ beginnt. Im Rahmen von zwei Beratungsstunden bringen wir Ihnen das Thema näher und erörtern die für Sie sinnvollen und wichtigen Module.
Interessiert?

Was kostet der Videomarketing Beratungs-Termin?

Anfrage

Franz-Josef Baldus, Akademieleiter der Vine Academy Deutschland

Franz-Josef Baldus, GF koelnkomm kommunikationswerkstatt

franz-josef baldus,

geschäftsführer koelnkomm kommunikationswerkstatt

Veröffentlicht am 24.07.2019